Naturheilkundetage 2017 im Kloster Andechs

Seminarübersicht


Das intestinale Mikrobiom: Epigenetisches Superorgan mit hoher therapeutischer Relevanz bei NNR-Insuffizienz, Multipler Sklerose, Demenz etc.

Referent: Dr. Reinhard Hauss
Seminar-Nr.: 1


Schmerz - ein Frühwarnsystem

Schmerzen sind neben anderen körperlichen und seelischen Zeichen Hinweise, dass etwas angegriffen, zerstört oder aus der normalen Regulation gefallen ist bzw. dass etwas fehlt. Das Signal „Schmerz“ ist sehr sinnvoll um Dysregulationen anzuzeigen, es kann sich aber auch verselbständigen und dann als besonders qualvoll empfunden werden.

Referentin: Dr. Anita Kracke
Seminar-Nr.: 2


Ganzheitsmedizin - Medizin der Zukunft

Referentin: Dr. Brigitte Karner
Seminar-Nr.: 3


Praxisalltag mit der natürlichen Hormontherapie - ausgewählte Fallbeispiele und deren Grundlagen

Referentin: Christiane Pies
Seminar-Nr.: 4


Die Mistel - eine universelle Pflanze in der Naturheilkunde

Referent: HP Peter Germann
Seminar-Nr.: 5


Die Wechseljahre der Frau - zweite Pubertät und Krise oder Wandel und Neubeginn?

Sie erwartet ein spannender Blick auf eine wichtige Lebensphase der Frau aus verschiedenen Blickwinkeln. Viele von uns sind selbst schon „mitten drin“ in der Wechselzeit, einige haben es bereits hinter sich gebracht und einige Kolleginnen haben es auch noch vor sich: Das Klimakterium.

Es ist sicherlich auch für alle Männer hochspannend, denn nicht selten kommen die Frauen in dieser Zeit ratsuchend in die Praxis! Bewährte Therapiekonzepte aus der Naturheilpraxis unter Berücksichtigung verschiedener Disziplinen, die sich gerade in der Begleitung der Wechseljahre bewährt haben, stehen daher auf dem Programm.

Referentin: HP Silke Uhlendahl
Seminar-Nr.: 6


Sexualität - Liebe - Libido: Psychosomatik und Therapie bei sexuellen Störungen und Problemen in der Beziehung

Referent: HP Werner Gehner
Seminar-Nr.: 7


Midlife crisis oder Andropause - die Wechseljahre des Mannes

Referentin: Marie Greiff
Seminar-Nr.: 8


Alzheimer richtig behandeln

Referent: Dr. Wolfgang Karner
Seminar-Nr.: 9


Der Darm: Zentrum unseres Körpers und unserer Gesundheit

Referentin: Dr. Angelika Gorlo
Seminar-Nr.: 10


Praxismarketing: So gewinnen Sie mehr und die zu Ihnen "passenden" Patienten

Neben praxisbezogenen Hintergrundinformationen zum Thema "Praxismarketing" erhalten Sie konkrete Ideen, die Sie einfach und kostengünstig übernehmen können. Mit den für Sie richtigen Marketinginstrumenten gewinnen Sie neue Patienten bzw. - wenn Ihre Praxis bereits eine gute Auslastung hat - die für Sie interessanten Patienten.

Referent: Steffen Wegner
Seminar-Nr.: 11


Praxisbewährte Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten bei chronisch degenerativen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

Referent: HP Thorsten Zuth
Seminar-Nr.: 12


Der neue Andechser Kräutergarten: In der Tradition klösterlicher Heilpflanzengärten

Referent: Eugen Eschenlohr (Apotheker)
Seminar-Nr.: 13


Exkursion: Heilpflanzen am Wegesrand rund um das Kloster Andechs

Das Benediktinerkloster Andechs dokumentierte bereits im 15. Jahrhundert die zentrale Bedeutung von Heilpflanzen für die Bevölkerung der Region mit Zusammenstellung der "Andechser Apothekenliste". In diesem Seminar wird die frühsommerliche Natur um den "Heiligen Berg", außerhalb der Tagungsräume im Fürstentrakt, erlebbar. Die Teilnehmer erfahren, wie sie aus dem Schatz der Heilpflanzen gezielte Reize zur Heilung ihrer Patienten einsetzen können und beschäftigen sich mit der lokalen Flora hinsichtlich: Exakter botanischer Bestimmung, Wirkstoffen, traditioneller und heutiger Anwendungsmöglichkeiten, Mythologie und Parallelen zur Homöopathie.

Referent: HP Stefan Petri
Seminar-Nr.: 14

Steierl-Pharma GmbH - Mühlfelder Str. 48 - 82211 Herrsching

Telefon: 0 81 52 / 93 22 -0 Telefax: 0 81 52 / 93 22 -44